Diese Website verwendet Cookies.

FORUM respektiert den Unternehmer

Unsere Beteiligungen bleiben operativ selbständig
FORUM Family Office Private Equity
Kern unserer Beteiligungs-Strategie ist der Respekt vor dem Unternehmer vor Ort: er ist die Schlüsselfigur bei allem, was wir tun, und wir arbeiten, indem wir ihn für unsere Ideen motivieren.
 
Unsere Beteiligungen bleiben operativ selbständig, und wir vertrauen auf einen starken „Unternehmer vor Ort". Dies können entweder designierte Nachfolger aus dem Umfeld des Unternehmens sein, oder erfahrene Manager, welche wir aus unserem Netzwerk stellen können.
Vor Eingang der Beteiligung definieren wir die Ansätze, die wir zur Wertsteigerung des Unternehmens sehen. Das kann z.B. sein:
  • eine Beschleunigung des Wachstums
  • Produkt- und Service-Innovation
  • Internationalisierung
  • Branchen-Konsolidierung durch arrondierende Akquisitionen.

Insofern weiß der Verkäufer vor Abschluss des Kaufvertrages, was wir mit seinem Lebenswerk vorhaben.

Nach dem Erwerb treffen wir uns i.d.R. 1x pro Monat mit dem Unternehmer und Schlüsselpersonen aus der Geschäftsleitung, um die Weiterentwicklung des Unternehmens zu besprechen. Tagesordnungspunkte sind dabei regelmäßig:

  • Monatsabschluss des Vormonats mit Abweichungs-Analyse
  • Fortschritt der Schlüssel-Projekte für die Unternehmensentwicklung
  • HR - Weiterentwicklung von Unternehmens-Kultur und Talent-Pool
  • Corporate Development - Möglichkeiten, das Wachstum durch Übernahmen zu beschleunigen.

Letztlich ist unsere DNA als Gesellschafter neben Werten wie Langfristigkeit, Nachhaltigkeit und Respekt vor den Menschen auch durch Ehrgeiz - und Leistungs-Orientierung geprägt.

  • Diesen Aspekt unserer DNA möchten wir auf unsere Beteiligungen übertragen